Panoramen

Millionen von Besuchern haben die Panoramen Yadegar Asisis bereits gesehen, die er zurzeit in Leipzig, Dresden, Berlin, Pforzheim, Rouen und Wittenberg präsentiert.

Der Architekt und Künstler hat das Panorama zu neuem Leben erweckt. Im späten 18. Jahrhundert erfunden, wurde das Panorama zum ersten Massenmedium des 19. Jahrhunderts und zur Keimzelle der modernen Medien: Fotografie, Film und Animation. Mit dem Siegeszug der neuen Möglichkeiten geriet das Panorama in Vergessenheit.

Heute begeistern Yadegar Asisis emotional ergreifende Riesen­rundbilder wieder ein Millionen­publikum.

»Asisis Illusionsgewalt des Mediums 360°-Panorama ist ohne Vergleich.«
Reinhold Messner

 
Herbst 2017 AMAZONIEN – Faszination tropischer Regenwald, in Hannover
Seit Jan. 2017 TITANIC – Das Versprechen der Moderne, in Leipzig
Seit Okt. 2016 LUTHER 1517 – Highlight des Lutherjahrs 2017, in Wittenberg
Seit Mai 2016 ROUEN 1431 – Die Epoche von Jeanne d’Arc
2015 – 2017 GREAT BARRIER REEF – Wunderwelt Korallenriff
Seit 2015 DRESDEN 1945 – Tragik und Hoffnung einer europäischen Stadt
2013 – 2015 LEIPZIG 1813 – In den Wirren der Völkerschlacht
2012 EVEREST– Erlebnis zwischen Expedition und Tradition.
Seit 2012 DRESDEN IM BAROCK – Mythos der sächsischen Residenzstadt.
Seit 2012 DIE MAUER – Das asisi Panorama zum geteilten Berlin
2011 – 2012 PERGAMON – Panorama der antiken Metropole.  in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin
Seit 2011 ROM 312 – Erlebnis der antiken Weltstadt – Erlebnis der antiken Weltstadt.
2009 – 2012 AMAZONIEN – Yadegar Asisis Zauberbild der Natur.
2006 – 2011 1756 DRESDEN – Dem Mythos auf der Spur.
2005 – 2009 ROM CCCXII.
2003 – 2005 8848 EVEREST 360°. Himalaya-Panorama
2002 Südseeträume und Pflanzenjäger. Panoramabilder für die »Weimarer Gartenlust«
2002 World-Trade-Center New York. Panorama für Daniel Libeskind, Wettbewerb für den Wiederaufbau des WTC
2000 Hanse-Panorama ausgestellt in Bremen, Herford und auf der Insel Rügen
1999 Hommage an Daniel Buren. Panoramasegment in Weimar
1996 Europa-Panoramen in Hannover (VW)
1995 Berlin 2005 – Cityvision. Fünf Panoramen in Kooperation mit dem Magazin Stern in Berlin
1994
Panorama von Rom im Jahr 312 als malerische Rekonstruktion des von Bühlmann/Wagner 1888 entworfenen Rundgemäldes in der Bundeskunsthalle Bonn
Asisi Panorama International GmbH
Kurfürstendamm 46

D-10707 Berlin

+49 30 887769-41